Verhaltenstherapie und Verhaltenstraining

Bei einer Verhaltenstherapie (Psychotherapie) oder einem Verhaltenstraining (Coaching) steht die Erreichung konkreter Ziele im Vordergrund. Der Klient wird vom Therapeuten oder Coach angeleitet seine Problemlösung zu strukturieren und konkrete Teilziele zu erarbeiten. Die Problemlösung wird wenn sinnvoll geübt. Die Teilziele werden mit Belohnungen verknüpft. Übergeordnetes Prinzip ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe, das heißt der Klient soll in der Psychotherapie oder beim Coaching lernen wieder mit dem eigenen Leben selbst zurechtzukommen.

 

Die Verhaltenstherapie geht ursprünglich zurück auf einen Anfang des 20. Jahrhundert von John B. Watson entwickelten Ansatz, der inzwischen von vielen renommierten Therapeuten insbesondere im Rahmen der kognitiven Verhaltenstherapie weiterentwickelt wurde. Modernes Verhaltenstraining geht heute weit über die Analyse von Reiz-Reaktionsmustern hinaus. Unser Verhaltenstraining im Coaching basiert auf den gleichen Methoden.

 

Im Mind Institute SE kombinieren wir Verhaltenstherapie und Verhaltenstraining mit imaginativen Verfahren. So kann beispielsweise bei Phobien die Konfrontation mit dem Angstobjekt imaginativ in Entspannung und in therapeutischer Begleitung erfolgen. Ein Einsatz den wir für wesentlich humaner halten, als den Klienten direkt zu konfrontieren. Da Verhaltenstherapie vorwiegend kognitiv (mit der linken Gehirnhälfte) arbeitet, sind Imaginationen in der Verhaltenstherapie und im Verhaltenstraining eine gute Variante um beide Gehirnhälften anzusprechen, was zu besserer mentaler Balance führt.

 

Einsatzgebiete:

  • Coaching
  • Innere Leere
  • Phobische Störungen
  • Zwangsstörungen
  • Dissoziative Störungen
  • Somatoforme Störungen
  • Essstörungen
  • Verschiedene Störunge der Kinder- und Jugenspsychiatrie

 

Zur Methodenübersicht zurück...

Zur nächsten Methode weiter...

Adresse:

Mind Institute SE Psychotherapie und Coaching
(innen rechts, 1. OG)
Werderscher Markt 12

DE- 10117 Berlin


Telefon: 030 8643 7645

 

Telefonisch erreichen Sie uns bei Fragen Mo-Fr von 8:30 bis 18:00 Uhr.

Leitung:
Prof. Dr. Thomas Kretschmar

Klinischer Psychologe/Dipl.-Kfm.

Unser neues Buch ist da